Dosierung und Einsatz von Improver

Improver wird dem Trinkwasser der Tauben beigegeben. Die richtige Dosierung ist wichtig. Sie sollte einer Konzentration von 0,05 Gewichtsprozent Improver entsprechen, was eine Zugabe von 0,5 Gramm pro Liter Wasser bedeutet.
Ein gestrichener Messlöffel, der der Dose beiliegt, entspricht 2,5 Gramm, und wird 5 Litern Wasser zugegeben.
Improver wird jeden Tag in der Woche gegeben, nur mit Ausnahme der kalten Wintermonate, weil die Infektionsgefahr zu der Zeit minimal ist.
Improver wird 4 Wochen vor der Verpaarung täglich gegeben. Improver wird in der Brutzeit 3-4 Tage pro Woche gegeben. Auch in der Aufzuchtszeit. Nach dem Absetzen der Jungen 14 Tage täglich geben (Stresszeit). In der Flugzeit (Wettkampfzeit) 3-4 Tage pro Woche. Am Ankunftstag und an den 2-3 folgenden Tagen. In der Hauptmauser im Anschluss an die Reisezeit bis ca. Mitte November sollte Improver
wieder täglich gegeben werden. Die Winterpause sollte 1-2 Monate dauern. Die Wirkung ist noch wochenlang sichtbar.

Empfehlungen

Für Kurz- und Mittelstreckenflüge (fliegen 5-6 Stunden)

Samstag oder Sonntag
(Ankunftstag vom Wettflug)
Reines Wasser mit Improver Elektrolyte, Glukose (Traubenzucker)
Montag
Reines Wasser mit Improver Elektrolyte, Glukose (Traubenzucker)
Dienstag
Reines Wasser mit Improver
Mittwoch
Reines Wasser und B-Vitamine (ohne Improver)
Donnerstag
Reines Wasser, Multivitamine + B-Vitamine (ohne Improver)
Freitag
Reines Wasser, Fruktose / Glukose (Traubenzucker), Elektrolyte (ohne Improver)
Samstag (Korbtag)
Reines Wasser (einige Züchter geben eine leichte Mischung von Elektrolyte und Fruktose / Glukose (Traubenzucker) dazu).


Gebrauchsanweisung

Dosierung und Einsatz von Improver für das ganze Jahr

Dosierung:

Improver wird dem Trinkwasser der Tauben beigegeben. Improver (125 g) reicht 4 Monate für einen Bestand von 50 Tauben.

Einsatz:

Improver wid jeden Tag in der Woche gegeben, das Jahr durch, nur mit Ausnahme der kalten Wintermonate.

Verpaarung:

Improver wird 4-6 Wochen vor der Verpaarung täglich gegeben.

Brutzeit:

Improver wird in der Brutzeit 3-4 Tage in der Woche gegeben.

Aufzuchtzeit:

Improver wird in der Aufzuchtzeit genauso gegeben wie in der Brutzeit (3-4 Tage).

Flugzeit:

Improver wird während der Reise (Flugzeit, Wettkampfzeit) den Flugtauben (Jungtauben und Alttiere) 3-4 Tage in der Woche gegeben: Ankunftstag und die 2-3 folgenden Tage.

Hauptmauserzeit:

Improver wird in der Hauptmauser, im Anschluss an die Reisezeit (Flugzeit), bis ca. Mitte November täglich gegeben.

Winterzeit:

Ab Mitte November bis ca. 4 Wochen vor der Verpaarung sollte eine Ruhepause ohne Improver stattfinden, die mindestens 1-2 Monate dauern sollte. Die Wirkung ist noch wochenlang sichtbar.


Improver kann auch mit natürlichen Vitaminen, Glukose (Traubenzucker), Elektrolyte, Fruktose, Tee usw. gemischt werden. Improver sollte nicht mit Medikamenten gegeben werden. Zur Stärkung sollte täglich 3-4 Tage nach der Behandlung Improver zusammen mit Multi- und B-Vitaminen gegeben werden.

Zurück




 
www.improver-deutschland.de